Essgestörtes Schwabbel will abnehmen

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Diary
     Gewichtsverlauf
     Sporttagebuch
     blablabla
     skills
     Theorien
     Mein Essverhalten - In the course of tim
     "Abnehmstrategien"

* Freunde
   
    das-leben-im-zeitraffer

    wunschdenken
   
    findyourself

    perfectionisthin
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






24.02. - 09.03.2014 - verdammtes Internet ...

Kaputt. Lediglich Facebook, Youtube und noch so ein paar nutzlose Seiten haben funktioniert. Heute geht komischerweise wieder alles.

In den letzten Wochen hat sich nicht arg viel verändert. Mir ging es ziemlich schlecht und ich habe zu viel gegessen. 

Seit Dienstag allerdings hat sich irgendwie etwas in meinem Kopf umgepolt. Keine Ahnung, wie ich das anders beschreiben soll, aber mir geht es einfach viel besser. Es war ja jetzt eine Woche Ferien und zu Beginn war ich nur daheim und habe auf Youtube Videos geschaut. (Abgesehen von Freitag und Samstag, da war ich bei einer Freundin.) Am Dienstag hatte dann die Kathi (bei der ich ja seit vielleicht so einem Monat wohne) Geburtstag. Wir haben zusammen mit ihrer Tochter, die zu besuch war, gefrühstückt und später bin ich dann zu meiner Psychologin und zu meiner Mum.

Meinen Vater habe ich seit ich ausgezogen bin erst drei mal kurz gesehen. Er trinkt - glaube ich - noch nichts, will uns aber seit Wochen bei einer Familientherapie anmelden und hat sich immer noch nicht darum gekümmert. Außerdem will er zu so einer anonymen Alkoholiker Gruppe dingenskirchen wie auch immer und die von der Psychatrie meinen ja, dass er sich auf Schizophrenie testen lassen sollte. WTF ?! Wir werden es wohl nie erfahren, denn er will da nicht hin.

Egal. Ich gehe warscheinlich nicht zurück. Betreutes Wohnen oder eigene Wohnung. Das sind bis jetzt die zwei Möglichkeiten, die ich habe. Und eine Freundin hat mir angeboten, zu ihr zu ziehen. Ist auch schon mit ihrer Mum besprochen. Aber ich weiß nicht. Am liebsten wäre es mir ja, in eine eigene Wohnung zu ziehen, aber ob das so leicht geht? Wir werden sehen ...

 Nachdem ich von Dienstag bis Freitag bei meiner Mum noch meine "FAs" hatte, habe ich seit gestern total normal gegessen. Wie das heute ausgeht, weiß ich nicht, aber ich hoffe natürlich auf das beste.

Zu meinem Gewicht: 65 kg gestern und heute 64,3. Wenn ich mich nicht täusche.

 

Soviel bis dahin, ich habe noch Hausaufgaben. Ich denke, ich werde mich heute Abend oder spätestens  Morgen wieder melden.

Und euch noch einen schönen Tag, ein normales Essverhalten und viel Kraft.  See you und bis bald

9.3.14 13:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung